Bilder / Biographisches
Sprechzeiten
Behandlungsmethodik


Jeder Mensch ist einzigartig in seinen Merkmalen. Somit erfordert die Lösung seiner Probleme auch individuelle Präzision. 

Körper, Geist und Seele sind dabei nicht voneinander zu trennen. Unter dieser Prämisse arbeiten wir in erster Linie ganzheitlich an den Beschwerden unserer Patienten.

Unser Fokus gilt Erkrankungen, die mit herkömmlichen Methoden schwer erfolgreich und nebenwirkungsarm zu behandeln sind. Dabei geht unser Denken deutlich über klassische Verfahren und Wirkstoffgruppen hinaus. Ausgehend von bekannten Untersuchungsergebnissen und meist erfolgten diversen schulmedizinischen Maßnahmen ergänzen wir Diagnostik und Behandlung "komplementär".

 Unsere Behandlungsangebot  basiert dabei auf Erkenntnissen aus:

1.    der Erfassung und spezifischen Auswertung der Krankengeschichte.

2.    den Ergebnissen spezieller  Laboruntersuchungen.

3.    der Erarbeitung wichtiger zielführender und individueller Schwerpunkte
       mit dem Patienten.

 
Ziel der Auswertung der Erkenntnisse ist nicht die Bestätigung bekannten Wissens, sondern die Aufdeckung des wirksamen Hintergrundes, der zur derzeitigen Störung bzw. zum aktuellen Symptombild geführt hat.

 

Die Hauptteile der Behandlung sind:

 

1.    Beurteilung der Beeinträchtigung des Patienten, sowie der individuellen Ursache bzw. Wurzeln für die vorliegende Störung.

2.    Feststellung eventueller organischer Ursachen für die momentane Situation und deren Intensität.

3.    Erstellung einer sanften und sicheren Rezeptur, welche die akuten körperlichen und seelischen Auswirkungen mildern soll. Dabei wird die individuelle Stoffwechselsituation des jeweiligen Organismus umfassend berücksichtigt.

 

Sollte sich während der Untersuchung und Behandlung ergeben, dass eine weitergehende psychotherapeutische Behandlung sinnvoll ist, wird die Behandlung in Absprache mit dem Patienten um Punkt 4 erweitert:

 

4.    Psychotherapeutische Behandlung – tiefenpsychologisch orientiert. Hierbei geht es um konfliktzentrierte Arbeit auf dem Boden des Verständnisses biographisch bedingter Ursachen. Die Arbeit erfolgt an den Basisfaktoren wie Vertrauen, innerer Sicherheit und dergleichen, und damit an Punkten, die sich medikamentös kaum beeinflussen lassen. 

 
Richtlinienpsychotherapie ist eine Kassenleistung, Diagnostik und Therapie mit Hilfe der komplementären Medizin sind Privat- bzw. Selbstzahler-leistungen, die sich nach der GOÄ (Gebührenordnung der Ärzte) ausrichten. 

 
  

Zurück zur Startseite

Ihr Praxis-Team